Ausbildung junger Pferde

Vom Fohlen zum stabilen & verlässlichen Partner

Mein Angebot der Ausbildung junger Pferde bezieht sich gar nicht in erster Linie auf das Einreiten. Das machen wir in Ausnahmefällen auch einmal, aber die eigentliche Arbeit ist eine andere: 

Ich bringe Ihrem kleinen Jungspund das Einmaleins des Umgangs, des sozialen Miteinanders und des Lebens mit Menschen und Artgenossen bei. Eine Aufgabe, die in freier Natur eigentlich die Herde übernimmt, und in Obhut des Menschen darum oftmals völlig flach fällt. Daraus resultieren später dann nicht nur Probleme im Umgang und beim Reiten, sondern auch große Schwierigkeiten in der Interaktion mit Artgenossen, so dass für manche dieser Pferde eine spätere artgerechte Haltung mit Sozialkontakt kaum möglich ist, was wiederum zahlreiche Probleme bis hin zu schwerwiegenden Verhaltensstörungen nach sich ziehen kann.

Mit der richtigen und artgerechten Ausbildung wird aus einem jungen unerfahrenen ein nervenstarkes erwachsenen Pferd, dessen stabile Grundlagen einen weiteren Erfolg überhaupt erst möglich machen. 

 

In der Regel zeige ich Ihnen im Rahmen eines Seminars wie diese Form der Ausbildung des jungen Pferdes funktioniert und begleite Ihren täglichen Umgang mit dem jungen Pferd  immer dann und kurzzeitig, wenn Schwierigkeiten auftauchen. Die Möglichkeit, das junge Pferd oder Fohlen zu uns zur Ausbildung zu geben, ist immer davon abhängig, ob gerade genug gleichaltrige Artgenossen da sind und ob sich dies für uns in den aktuellen Tagesablauf integrieren lässt. 

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern aufgrund unseres berechtigten Interesses an zielgerichteter Werbung (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO). Näheres in unserer Datenschutzerklärung.
Mehr erfahren